Agni, das strahlende innere Feuer

David Simon, Medizinischer Direktor, Chopra Center

Das wichtigste Prinzip in Ayurveda ist Agni, das Feuer des Wandels. Alles im Weltall ist fortwährend dabei, sich zu verändern. Auch das Bewusstsein. Nicht nur die objektive Welt der Dinge sondern auch unsere subjektive Welt der Gedanken,

Gefühle, Erinnerungen  und Wünsche.  Wachsen heißt, das eingeengte Bewusstsein auszuweiten. Ein strahlendes inneres Feuer verwandelt unsere Erlebnisse in Liebe und Weisheit. Es verdaut die Energie und Informationen, die wir erleben durch unsere 5 Sinne, nimmt das nahrhafte auf und scheidet das schädliche aus. Es setzt das, was wir zu uns nehmen in Wärme und Licht, in Liebe und Weisheit um.

Wie können wir unser inneres heiliges Feuer entfachen? Indem wir unseren inneren Dialog durch Meditation zur Ruhe bringen, gesunde Nahrung zu uns nehmen, unsere biologischen Rhythmen den Rhythmen der Natur anpassen, und Dinge tun, die unsere Leidenschaft für das Leben entfachen.

Das innere Feuer des Wandels zu beleben ermöglicht uns, eine Quelle des Lichts und der Liebe zu sein in einer Welt, die dringend beides braucht.

Liebe Grüße,

David

© Copyright 2007 the Chopra Center for Wellbeing at La Costa Resort and Spa. 2013 Costa de Lar Rd. Carlsbad, CA 92009.  Aus dem Englischen angepasst von Dr. Joachim Schneider.

info@sanft-und-muehelos.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>