Wie möchtest Du geliebt werden?

Joachim Schneider

Mögen Sie  Geschenke? Genießen Sie es, wenn man Ihnen Süßholz raspelt, Sie streichelt und Ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest? Am Anfang einer romantischen Beziehung wenden die meisten Menschen ihr ganzes Verführungsrepertoire an, um den oder die Angebetete zu erobern und zu verwöhnen. Frust stellt sich  in der Partnerschaft erst dann ein, wenn die Beteiligten wieder zu ihren natürlichen Neigungen zurückkehren.

Manche Menschen wollen hören, dass sie geliebt sind. „Sag mir, „Ich liebe dich“. „Sag mir, was Du an mir liebst.“  „Sag  mir , wie Du dich gerade fühlst?“ Andere wiederum möchten das Zusammensein in Ruhe genießen, und glauben, dass Worte es nur  zerreden oder  bereits offensichtliches unnötigerweise wiederholen.

Manche drücken Ihre Zuneigung am Liebsten durch fassbares aus. Getreu dem Grundsatz, dass  Taten lauter sprechen als Worte werden Blumen, Kärtchen, Schmuck, ein warmes Essen,  das aus dem Wald geholte Holz zum  echten Liebesbeweis.

Andere fühlen sich nur  dann geliebt, wenn sie auf eine bestimmte Art und Weise berührt werden und alle Worte und Geschenke der Welt richten da nichts aus.  Auch die Aufnahmefähigkeit für bestimmte Gerüche ist abhängig vom Körpertyp und der Persönlichkeit.

Manche freuen sich über einen bestens geplanten Abend, andere mögens lieber spontan.

Eine Möglichkeit herauszufinden, wie jemand geliebt werden möchte, ist dem Menschen genau diese Frage zu stellen. Eine andere Möglichkeit ist zu beobachten wie dieser Mensch Sie liebt oder schätzt.  Oft möchte er oder sie auch so geliebt werden.

Je  mehr wir unsere eigenen Neigungen und die unserer Lieben kennen, desto erfüllender ist das Zusammensein.

Alles Liebe,

Joachim Schneider

 

Wenn Sie mehr über Ihre Persönlichkeit  für mehr Spaß in Beruf und Freizeit herausfinden möchten, sind Sie hier richtig.

Dr. Schneider beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Instrumenten zur Erkunden Ihrer Persönlichkeit und kann Ihnen dabei zu helfen, Ihr Leben noch erfüllender zu gestalten.

 

 

 

Sex und Myers-Briggs Persönlichkeitstyp

nach Otto Kroeger und Janet Thuesen in „16 Ways to love  your lover“

 

Abhängig von ihrer Persönlichkeit verhalten sich Menschen  im Bett unterschiedlich

Extravertierte

reden gerne vorher, währenddessen und danach

Introvertierte

Erleben den Moment gerne in ruhiger Beschaulichkeit

Mit den 5 Sinnen die Umwelt wahrnehmende

werden von der konkreten fassbaren Welt angeregt. Ein bestimmter Ort zum Beispiel, vor dem Kamin , ein bestimmtes Lied, Blumen, Kleidung, ein bestimmtes Parfüm

Intuitive

lassen die Fantasie gerne mit sich durchgehen

Nach Vorteil handelnde

möchten das Erlebnis analysieren, damit es beim nächsten Mal noch verbessert werden kann

Nach Werten handelnde

möchten das Erlebnis schätzen, ohne es zu analysieren

Planer

gehen gerne systematisch vor und möchten ihren Plan durchführen

Erkundende

genießen die Spontanität des Augenblicks

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>