Wach ein wenig auf

Aus „I heard God laughing“ Gedichte von Hafiz von David Ladinsky, hier übersetzt ins Deutsche von Joachim Schneider

Wach ein wenig auf

Es muss ja nicht

für immer sein.

Einfach jetzt.

Ein Schritt auf  dem sanften Saum des Himmels

Das ist alles.

Hafiz,

Wach ein wenig auf,

Ein Augenblick wahrer Liebe hält tagelang an.

 

Lass all deine ausgeklügelten Pläne und Taktiken ruhn

für diesen Augenblick,

denn sie sind nur gefrorene Frühlingsknospen,

weit,

weit weg vom göttlichen Gold des Sommers.

Wach ein wenig auf

Sei nett zu deinem schlafenden Herz.

Nimm es hinaus in die weiten Felder des Lichts

Und lass es atmen.

Sag,

„Liebe,

gib mir die Flügel zurück.

Heb mich,

Heb mich näher

Sag zur Sonne und zum Mond,

sag zu unserem lieben Freund,

Ich nehme den wunderbaren Tanz an,

den du versprochen hast.

Hier eine Audioversion. Wach ein wenig auf

Mittlerweile gibt es das Buch von Daniel Ladinksi auch auf Deutsch.

2 comments to Wach ein wenig auf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>