Öffne Dich Deinem Herzen

HerzblattDeepak Chopra, 18. August 2013

„Schön sein heißt sich selbst sein. Andere müssen Dich nicht annehmen.  Nur Du.“

Thich Nhat Hanh

Öffne Dich Deinem Herzen.

So erlebst Du Freiheit und Weite.

Nimm Dich liebevoll an, so wie Du bist.

Die Welt um Dich herum wird sich verändern.

In der Stille der Meditation wähle, wie Du zu Dir selbst stehen möchtest.

Wählst Du Dich?

Kannst Du Dich mit Freude annehmen?

Dich annehmen heißt über Deine Gedanken hinauszugehen.

Du trägst die Perle der Schöpfung, die Wahrheit der Engel, der Sterne und Gottes in Dir.

Eins mit dem Wunder, das Du bist, freue Dich über das Wunder des Lebens.

Machs Dir bequem, schließe die Augen und trinke die folgenden Worte:

Heute nehme ich mich an, so wie ich bin, ohne mich zu verurteilen.

„Ich bin“ ist genug und belebt mich immer aufs Neue.

Ich setze mich in Ruhe hin und öffne mich meinem Herzen.

Ich weite mich ins Unendliche aus.

Ich schaue mich an.

Ob ich andere lieben kann und sie mich,  hängt davon ab, ob ich mich selbst lieben kann.

Heute wähle ich die Liebe.

Der ausgleichende Gedanke für diese Meditation ist:

Ich bin ein Wunder.

Angepasst aus dem Amerikanischen von Joachim Schneider

Hier können Sie diese Meditationen im Englischen Original mit Deepak Chopra kaufen.

Mit Ihrem persönlichen Urklang können Sie noch viel leichter meditieren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>