Freude ist mein Schicksal

Deepak Chopra, 1. Dezember 2013

Du hast alles in Dir, was Du brauchst, um Deine Träume zu verwirklichen. Sieh Deine Chance und greife nach den Sternen. Es ist Deine Bestimmung.

Stell Dir jetzt etwas vor, was Du immer schon haben wolltest, aber bislang nicht wahrmachen konntest oder für unmöglich hieltst. Vielleicht ist es ja ein Traum, den  Du so sehr hegst, dass Du Dich nicht einmal getraut hast, laut darüber zu sprechen.

Schließe jetzt Deine Augen und schau Dir diesen Traum an. Sieh ihn wirklich an. Stell Dir vor, dass Du diesen Traum jetzt lebst und er Dein wirkliches Leben ist. Halte nichts zurück. Dies ist Dein sehnlichster Traum, der Wirklichkeit wird.

Wie sieht Dein Leben aus?  Wie fühlst Du Dich?

Wir Menschen haben die bemerkenswerte Fähigkeit, das, was wir uns vorstellen, verwirklichen zu können.

Dein sehnlichster Herzenswunsch ist eine Faser Deiner Seele und kann Wirklichkeit werden. Du wurdest geboren, um Dein Leben in vollen Zügen zu genießen, alles zu fühlen und Dein ganzes Potential zu entdecken.  Vertraue, dass das Universum Dich trägt. Nimm Dein größtes Ich an und erlebe alles, was Du Dir erträumst.  Als strahlender Funke Gottes bist Du all das wert, was das Leben zu bieten hat.

Stell Dir vor, Du bist eins mit dem grenzenlosen Potential in allem. Gib Dir die Erlaubnis, einen großen Traum zu leben. Schöpfe aus der tiefen Quelle des Mutes, die in Dir ist. Geh weit über Deine Komfortzone hinaus und erlebe grenzenlose Freude und Möglichkeiten und finde Frieden. Nimm das Abenteuer Deines Leben mit vollem Herzen an, genieße jeden Augenblick und mach mit ganzer Leidenschaft das Beste daraus.

Du hast die ganze Macht, Liebe und Freude des Universums auf Deiner Seite. Du bist der Sternenstaub, das goldene Licht. Das Gute im Leben ist Deine göttliche Bestimmung.

Aus dem Amerikanischen übertragen von Joachim Schneider

Hier können Sie diese und andere Meditationen im Englischen Original mit Deepak Chopra kaufen.

Mit Ihrem persönlichen Urklang können Sie noch viel leichter meditieren!

Wenn Sie auf Deutsch 7 oder 14 Tage lang meditieren möchten, kontaktieren Sie info (at) wasmachtdichlebendig.eu.

 

2 comments to Freude ist mein Schicksal

  • Elisabeth

    Ohne Absicht, ohne Wünsche zu leben ist wahrer Frieden, wahre Freude.
    Irgendetwas „sehnlichst“ zu wünschen, ist Abwesenheit vom „Hier und Jetzt“.
    Annehmen, was ist, bedeutet Wunschlosigkeit.
    Erkennen, das „ich bin“ ohne Zusatz. Im Sein ruhend ist Freude und Glückseligkeit zugleich.

  • maria

    wohl wahr – ein schönes Sein – so ohne jegliches Wollen. Aber sind wir deshalb hier, um ´einfach´ das ICH BIN zu sein/ zu verkörpern? Ist nicht Beides ein strahlendes Ziel: aus einem inneren Erfülltsein aktiv sein und Leben geStalten? Aus dem inneren Frieden, der inneren Freude Leben formen und EinFLUSS nehmen, um diese Ebene mitzugestalten? Dies kann durch reine Gebete geschehen, die heil-ig-ende Energie senden und EinFluss nehmen, oder als UnternehmerIN, wo man aus diesem inneren Erfülltsein eine heil-ig-ende Führungskraft ist, oder eine Mutter, ein Vater, … – was auch immer, man wählt, aus diesem erfüllten Sein zu ´tun` – zu tätigen: es bringt Freude – für sich selbst und andere – oder?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>