Kursbeschreibung

Jenseits von „richtig“ und „falsch“ ist eine Wiese, und dort möchte ich dich kennen lernen. Rumi

Urklangmeditation ist die Grundlage aller Kurse am Chopra Center.

“ich habe jetzt eine gute Woche mit dem Urklang meditiert und ich bin begeistert. So eine kontinuierliche, tragende, befreiende Unterstützung habe ich noch nie erlebt. Es ist, als ob sich mein Lebenspfad neu ausrichtet. Mit keiner Methode/Therapie ging das so schnell und effizient wie mit dem Urklang! Und diese Leichtigkeit und Freude! Ich kann so viel besser bei mir bleiben und erkenne, wenn der andere auf mich projiziert. Ich bleibe in meiner Seelenspur und alles macht so richtig Spaß. Bei Heilungsangelegenheiten erhalte ich durch die Meditation sehr gute „Führung“

Barbara H, München, März 2009

Der Urklangmeditationskurs besteht aus den folgenden 4 Teilen, die abhängig vom Kursformat und Ihrem Detailinteresse an den Materialien verschieden lang dauern:

1.Teil  Einführung

Informationen über die Tradition der Urklangmeditation, die Weltanschauung dieser Tradition, den Nutzen von Meditation im Allgemeinen, die Einführung in die Urklangmeditation, und die Verwendung und den Zweck von Urklängen.

2.Teil: Persönliche Einstimmung

Private Übergabe des Urklangs, zu einer verabredeten Zeit, in der Sie Ihren persönlichen Urklang erhalten (10—20 Min.) und anschließend in der Seminargruppe  oder mit dem Seminarleiter optionale 30 Minuten lang meditieren.

Ihr persönlicher Urklang wird auf der Basis Ihrer Geburtsdaten vorab ermittelt.  Da es pro Tag 3 –4 Urklänge gibt, ist es wichtig, dass Sie genau wissen, zu welcher Uhrzeit Sie geboren sind.

Sie können Obst, Blumen oder sonst etwas, für Sie bedeutungsvolles, mitbringen, um das Erlebnis zu verschönern. Was Sie mitbringen, dürfen Sie dann wieder mit nach Hause nehmen.

3.Teil: Die Meditationspraktik vervollkommnen—Praktische Aspekte

Die praktischen Bestandteile der Meditation werden besprochen und im Seminar wird in der Gruppe meditiert.

4.Teil: Weitere Bewusstseinsebenen

Einblick in und Übungen zu  erweiterten Bewusstseinsebenen

Kurstermine Einzelunterricht