Warum bin ich hier?

Vergleichen Sie Ihre Interessen mit 25.000 Menschen, die in Ihrem Beruf zufrieden sind.

Hier weiterlesen

Entdecken Sie Ihre persönlichen Neigungen.

Hier weiterlesen

Finden Sie Ihre Stärken.

Hier weiterlesen

Wie wissen Sie, dass Sie im richtigen Beruf sind?

●  Sie freuen sich darauf, zur Arbeit zu gehen.

●  Sie gewinnen Energie aus der Tätigkeit, die Sie ausüben.

●  Ihre Arbeit wird respektiert und geschätzt.

●  Sie sind mit Stolz erfüllt, wenn Sie Anderen  Ihre Tätigkeit beschreiben.

●  Sie haben viel Freude  mit anderen Mitarbeitern, respektieren diese

und zählen so manche zu Ihren besten Freunden.

●  Sie fühlen sich an Ihrem Arbeitsplatz rundherum wohl und in Sicherheit.

●  Sie entwickeln stetig wachsendes Vertrauen in Ihre Zukunft.

______________________________________________________________

Wie zufrieden sind Sie mit ihrer derzeitigen Tätigkeit?

Ein Fragebogen

______________________________________________________________

Was möchten Sie wirklich mit Ihrem Leben machen?

Die Studien- oder Berufswahl, kann mehr Einfluss auf Ihr Leben haben als jede andere Entscheidung. Deshalb sollten Sie diese Entscheidung gut informiert treffen und Zugang zu relevanten Berufsblättern, professioneller Beratung und den bestmöglichen Informationen über sich haben und  mit so vielen Menschen wie möglich über den von Ihnen angestrebten Beruf sprechen. Ich helfe Menschen weltweit den richtigen Beruf zu finden und sich zu verwirklichen.

Dr. Joachim Schneider
Ph.D. Sozialpsychologie, Univ. of Washington
Int‘l Coaching Federation
Univ of Wash. Career Facilitation
Strong Interest Inventory®
MBTI® Persönlichkeitsanalyse
Dependable Strength Articulation ®

Mehr Informationen über  Dr. Schneider

______________________________________________________________

Was interessiert Sie?

Zufriedenheit, Glück, Erfolg und Gesundheit im Beruf hängen maßgeblich davon ab, wie ähnlich Ihre Interessen, denen ihres Umfelds sind.  Vergleichen Sie, mithilfe des weltweit am gründlichsten erforschten Interessensinventars, dem Strong,  Ihre Neigungen mit denen von Tausenden von Menschen, die mit ihrem Beruf zufrieden sind.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Was möchten Sie wirklich?

„Frag dich nicht, was die Welt braucht. Frag dich, was dich lebendig macht. Die Welt braucht Menschen, die sie lebendig macht.“  Howard Thurman

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Was sind Ihre Stärken?

Werden Sie sich Ihrer verlässlichen Stärken bewusst  mit dem von Bernard

Haldane entwickelten Dependable Strengths Artikulationsprozess.

Ein Weg Ihre Stärken zu finden, ist sich die  „guten Erlebnisse“ Ihres bisherigen Lebens vor Augen zu führen. Was genau sind  „gute Erlebnisse“?

Ein gutes Erlebnis ist etwas, was Sie gerne gemacht haben, und worauf Sie stolz sind.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Wer bin ich?

Ihre Antwort auf diese Frage bestimmt alles in Ihrem Leben.

Es ist einfach zu vergessen, wer wir wirklich sind

Bis wir 18 Jahre alt  sind, haben wir etwa 25,000 Stunden an reiner Konditionierung durch Medien, Werbung, Eltern, Bekannte, Freunde, und Schule hinter uns.  Die meisten unserer Gedanken und Gefühle sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben Sie verinnerlicht oder unbewusst übernommen.

Wenn Sie sich fragen, was Sie belebt, können Sie sich  mehr und mehr dessen bewusst werden, wer Sie wirklich sind.

______________________________________________________________

Was ist Ihre Bestimmung?

Inspiriert von Mary Lynn Musgrove

Was können Sie besser als jeder andere Mensch? Wo ist der Schnittpunkt zwischen Ihren Gaben und Faszinationen und Ihrer Biografie? Wir alle tragen ein inneres Berufsbild mit uns herum,  das uns zu einer zutiefst ansprechenden, sinnvollen Arbeit führen kann. Dieses innere Berufsbild ist dort, wo unsere Gaben und Faszinationen sich überschneiden.  Unser Lebensweg weist darauf  hin, wo und mit wem wir derzeit diese Bestimmung am wirkungsvollsten erfüllen können.

Auch wenn wir jeden Augenblick unseres Lebens eine Wahl haben, so wählen wir unsere Gaben und Faszinationen doch nicht selber aus. Sie wählen uns.

Wir können  sie erkennen und uns ihnen ergeben, aber wir  können sie nicht wählen.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Stil

Gewinnen Sie Klarheit über Ihre Persönlichkeit mit dem weltweit berühmtesten Ansatz zur Persönlichkeitsermittlung, dem Myers-Briggs-Typenindikator®, dem  weltweit am meisten verwendeten Instrument zur Ermittlung normaler Persönlichkeitsunterschiede.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Werte

Was ärgert Sie so richtig?

Womit verbringen Sie viel Zeit?

Wovor haben Sie Angst?

Was sind Sie bereit umsonst zu tun?

Wenn Sie Ihren Werten gemäß, von innen nach Außen leben, werden Sie ein erfülltes Leben finden.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Familie

Wenn Ihre Eltern oder Ihre Familie nicht da wären, was würden Sie dann beruflich oder in Ihrer Freizeit machen?

Trauen Sie sich, ein glücklicheres Leben zu führen als Ihre Eltern?

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Was für Annahmen haben Sie?

Was Sie glauben hat eine große Wirkung darauf, was Sie erreichen.

Glauben Sie, dass die Welt ein freundlicher Ort ist, und andere Menschen Ihnen helfen wollen?

Denken Sie, dass alles weniger wird oder dass genug für alle da ist?

Hier klicken zum Weiterlesen

______________________________________________________________

Körpertyp

Interessanter  Weise  wirkt sich auch der Körpertyp darauf aus, was für  Freizeitbeschäftigungen, berufliche Tätigkeiten, oder Partnerschaften einem gut tun, und in welchem Klima man sich wohlfühlt.

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Finden Sie Ihren Archetyp auf der Basis Ihres Geburtsdatums

„Mit archetypischer Energie kann ein Mensch außergewöhnliches vollbringen.“

Deepak Chopra

Hier weiterlesen

______________________________________________________________

Kultur

Welche Kultur, welche Institutionen unterstützen Ihre Stärken und haben einen Bedarf für Ihre Dienste oder Produkte?  Sind Ihre Präferenzen wirklich Ihre eigenen oder nur  konform mit  einer  Kultur?

Hier weiterlesen

© Copyright 2008  Dr. Joachim Schneider