Meditieren und Beten kann Stressgene abschalten

Joachim Schneider, 8. November 2012

Wissenschaftler wissen seit geraumer Zeit, dass Gene einen Menschen für bestimmte Krankheiten anfällig machen können. Das Tragen eines Krankheitsgens muss allerdings noch lange nicht zu einer Krankheit führen.

. . . → Weiterlesen: Meditieren und Beten kann Stressgene abschalten

4 Fragen, die Du Dir nicht mehr stellen solltest

Deepak Chopra, 5. September 2012

Wie kannst Du Deinen Geist zu Deinem Freund machen?

. . . → Weiterlesen: 4 Fragen, die Du Dir nicht mehr stellen solltest

Ein Leben lang gesund sein

Deepak Chopra, 15. August, 2012

Am Ende eines stressigen Tages, Vollkorn- statt Weißbrot zu essen, hilft Deiner Gesundheit auch nicht viel.

. . . → Weiterlesen: Ein Leben lang gesund sein

Nimm Dich wahr

Deepak Chopra, 15. August 2012 über sein neues Buch „Super Brain“

Anstatt mehr für den Körper zu tun, ist das Geheimnis lebenslanger Gesundheit, den Körper mehr für Dich tun zu lassen.

. . . → Weiterlesen: Nimm Dich wahr

Tipps im Umgang mit Schicksalsschlägen

Deepak Chopra

Auszüge aus “Why bad things happen” von Deepak Chopra, (30. Okt., 22. Nov. 2011)

Finanzielle Schwierigkeiten, eine Krebsdiagnose oder ein Gewaltverbrechen, so unterschiedlich sie sein mögen, lösen bei den Betroffenen doch ähnliche Reaktionen aus. Unaufhörliche Schuldzuweisungen und Vorwürfe bringen dabei nichts. Es ist eine Illusion zu glauben, dass Rechtschaffenheit oder gesund . . . → Weiterlesen: Tipps im Umgang mit Schicksalsschlägen

Das Gesetz der Anziehung

Deepak Chopra

Sept., 2011

Sich verlieben ist göttlich. Wenn zwei Menschen voneinander hingerissen sind, sind sie ausgelassen und fühlen die Freude des zeitlosen Seins.

. . . → Weiterlesen: Das Gesetz der Anziehung

Das Geheimnis der Anziehung

Deepak Chopra

Aus „The secret of Attraction“

Das Geheimnis der Anziehung ist natürlich zu sein. Liebe Dich so wie Du bist. Danke Gott dafür, dass er Dich so gemacht hat, wie Du bist. Das Geheimnis der Liebe ist Selbstliebe.

. . . → Weiterlesen: Das Geheimnis der Anziehung

Stress, das kleine, graue Monster

Foto: Annelie Mackinnon

„Du kannst Stress nicht dadurch vermeiden, dass Du Drucksituationen aus dem Weg gehst.“ Deepak Chopra.

Auf die Frage, wie man sich erleuchtet, sagte einst ein berühmter Guru „Entspann Dich“. In dieser einfachen und albern klingenden Antwort verbirgt sich ein Schatz an Weisheit.

. . . → Weiterlesen: Stress, das kleine, graue Monster

Zorn loslassen

Deepak Chopra

How to love your enemies (really) von Deepak Chopra aus dem Englischen übertragen von Joachim Schneider

Seine Feinde zu lieben ist schwierig. Tatsächlich sind viele Lehren im neuen Testament mit dem Alltag schwer vereinbar. Jemandem, der Dich auf die rechte Wange schlägt, die linke Wange hinzuhalten, scheint wie ein unerreichbares Ideal, . . . → Weiterlesen: Zorn loslassen

Baba Ramdevs „Pranayama Revolution“

Joachim Schneider über die „8 wichtigsten Atemtechniken“ des derzeit beliebtesten Yogagurus Indiens

Wussten Sie, dass Sie mit yogischen Atemtechniken abnehmen, Herzgefäßverengungen auflösen, Depressionen überwinden, Lispeln kurieren und sogar Krebs und Diabetes heilen können? All dies ohne Medikamente verspricht Baba Ram Dev, der derzeit einflussreichste Yoga Guru Indiens seinen 30 Millionen Fans, die jeden Morgen . . . → Weiterlesen: Baba Ramdevs „Pranayama Revolution“

7 Geheimnisse, wie Sie jünger werden und länger leben können

Deepak Chopra

Noch vor ein paar Jahrzehnten hat die herkömmliche Medizin den Körper als Maschine gesehen, die früher oder später den Geist aufgibt.

. . . → Weiterlesen: 7 Geheimnisse, wie Sie jünger werden und länger leben können

Dhal

Dhal oder Dal gehört zu den alltäglichen Gerichten in Indien, Pakistan und Nepal. Wörtlich bedeutet es „gespaltenes Korn“. Es wird mit Mungbohnen aber auch roten Linsen gemacht und erinnert an Erbsen, Bohnen oder Linsen wie wir sie im Westen kennen.

. . . → Weiterlesen: Dhal

7 Tipps um Körper und Seele zu verjüngen

von Dr. David Simon

Wenn Energie und Information frei fließen, fühlen wir uns wohl, lehrt Ayurveda.

. . . → Weiterlesen: 7 Tipps um Körper und Seele zu verjüngen

Führen heißt sich jeden Augenblick ausweiten

Bild: Mony Hermetsberger

Joachim Schneiders Eindrücke über Deepak Chopras neues Buch „Soul of leadership“ März 2011

Stell Dir vor, drei Menschen warten in einem Vorzimmer auf ein wichtiges Vorstellungsgespräch.

. . . → Weiterlesen: Führen heißt sich jeden Augenblick ausweiten

5 Wege in die Gegenwart

"Dämmerung" Bild: Mony Hemetsberger

David Simon, Februar 2011

Wenn alles wie geplant läuft, ist es leicht, sich im Einklang mit der Welt zu fühlen. Stress und Frust kommen auf, wenn wir uns dem widersetzen, was jetzt passiert.

. . . → Weiterlesen: 5 Wege in die Gegenwart

Das Gesetz vom Geben und Annehmen

Die Welt ist im ständigen Austausch. Geben und Nehmen ermöglichen den Energiefluss. In unserer Bereitschaft, das zu geben, was wir suchen, lassen wir den Überfluss der Welt in unser Leben fließen.

. . . → Weiterlesen: Das Gesetz vom Geben und Annehmen

Sich mit dem Körper unterhalten

David Simon, Medizinischer Direktor des Chopra Centers

Gesunde, glückliche Menschen unterhalten sich spontan mit ihrem Körper, um sich wohlzufühlen.

. . . → Weiterlesen: Sich mit dem Körper unterhalten

Mühelose Befreiung von ungewollten Abhängigkeiten mit Ayurveda

Deepak Chopra

Auszüge aus Deepak Chopras Buch Körperseele

Beim Ayurvedischen Ansatz zur Befreiung von Sucht handelt es sich im Wesentlichen um eine Selbstheilung. Niemand zwingt Sie in ein Programm.

Es gibt keine Konfrontation und keinen Druck.

Laut Ayurveda geht Abhängigkeit von Alkohol, Zigaretten oder Drogen auf fehlende Ausgeglichenheit zurück.

. . . → Weiterlesen: Mühelose Befreiung von ungewollten Abhängigkeiten mit Ayurveda

Die Heilende Kraft

Joachim Schneider über Deepak Chopras Buch „Die Heilende Kraft“

. . . → Weiterlesen: Die Heilende Kraft

Bin ich hier richtig?

Joachim Schneider Eine Entscheidungshilfe Die Wahl eines Standorts, Wohnorts, Berufs, Arbeitsplatzes oder Lebenspartners hat gewichtige und oft langjährige Auswirkungen auf Ihre Erfolgschancen, Ihr Wohlbefinden und das der Menschen in diesem Umfeld.

Wo ist der Fluss?

. . . → Weiterlesen: Bin ich hier richtig?